Riesa, 14.04.2018, von Media Team OV Riesa

15. Aktionstag "Sauberes Riesa"

tatkräftig unterstützt

Zum mittlerweile 15. Aktionstag „Sauberes Riesa“ traf sich heute auch eine gemischte THW-Gruppe aus Klein und Groß, um diese Aktivität erneut tatkräftig zu unterstützen.
Nachdem uns ein Abschnitt am Elbe-Radweg, unter anderem zwischen den beiden Riesaer Elbbrücken, zugewiesen wurde, schwärmten wir bereits kurz nach 9Uhr am ehemaligen Mischfutterwerk aus.
Wir bewegten uns stromabwärts und unterquerten kurz vor Mittag die Riesaer Eisenbahnbrücke. Auf dem Weg dorthin sammelten wir neben Bratpfannen, Kabelresten, diversen Kunststoffen, und bereits gefüllt abgelegten Müllsäcken auch Metallschrott ein.
Unsere Jüngsten lokalisierten in der Elbe ein Fahrrad sowie einen kompletten Einkaufswagen.
Es gelang uns unmittelbar diese beiden Gegenstände aus der Elbe zu bergen, sodass wir sogar eine kleine Ausbildungseinheit durchführen konnten.
Unser mitgebrachter Jugendanhänger füllte sich zügig und prall mit diversem Müll.
Mit diesem gelang es uns unkompliziert alles Eingesammelte abzutransportieren und später ordnungsgemäß zu entsorgen.

Herzlichen Dank allen - auch nicht blaue Uniformen tragenden - Unterstützern!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.