Am 21. September folgten 3 Jugendliche unseres Ortsverbandes der Einladung Stanislav Tillichs zu einem Ehrenamtstag in Belantis Freizeitpark Leipzig, wo ihnen für ihr ehrenamtliches Engagement gedankt wurde.

Dort waren sie 3 von rund 700 jugendlichen Ehrenamtlern von THW, Feuerwehr und anderen ehrenamtlich tätigen Organisationen.

Nach einer Ansprache Tillichs hatten die Jugendlichen genug Zeit sich im Freizeitpark zu vergnügen.

Abenteuer Im Kletterpark

Am Samstag, den 17. August, fuhr unsere Jugend in den Kletterwald Chemnitz-Rabenstein. Dort verbrachte sie schöne Stunden voller anstrengender Kletteraction. Dabei trauten sich die mutigsten selbst auf die schwierigsten und anstrengensten Parcours.

Nachdem alle wieder sicher den Boden erreicht hatten und nach einer leckeren Stärkung ging es an den angrenzenden Badesee in dem jeder zu seiner Erfrischung kam.

Nachdem wir am Abend auf einem Campingplatz in der Nähe gegrillt hatten ging es wieder zurück nach Riesa. 

 

 

nach oben

Aktionen in der THW Jugend

Um die Kameradschaft zwischen den Jugendlichen der einzelnen Jugendgruppen zu fördern, werden verschiedene Jugendzeltlager von Ortsverbands- bis hin zur Bundesebene im In- und Ausland ausgerichtet. Das Bundesjugendlager wird alle zwei Jahre, jeweils abwechselnd durch eine andere Landesjugendleitung, mit rund 1000 Teilnehmern aus dem gesamten Bundesgebiet, veranstaltet. Die Jugendlichen reisen in der Regel mit THW Dienstfahrzeugen an und sind in Gemeinschaftszelten untergebracht. Daneben werden natürlich auch auf Landes- und Ortsebene Zeltlager, zum Teil mit anderen Jugendverbänden, durchgeführt. Ziel dieser Veranstaltung ist es, den Kontakt zwischen den einzelnen Jugendgruppen und deren JunghelferInnen herzustellen und bestehende Freundschaften zu intensivieren.

 

Quelle: thw-jugend.de (3.5.11)