Riesa, 19.09.2020, von Media Team OV Riesa

„World Cleanup Day“ 2020

Ein Tag an dem die Menschen aufgerufen sind,

etwas für ihre Umwelt zu tun.
In Riesa nennen wir dies traditionell „Riesa räumt auf“. In bewährter Weise beteiligte sich auch in diesem Jahr unsere Jugendgruppe gern an dieser Gemeinschaftsaktion.
Unserer „Kleinsten“ waren wieder einmal die „Größten“ und zeigten uns allen wie einfach es sein kann etwas für Andere zu tun!
Beginnend an der Schlossbrücke im Stadtteil Gröba, dem Elbradweg entlang, hin bis zum ...ehem. „Muskator“-Werk, sowie ab dort bis hin zum Bootshaus, arbeiteten wir unsere beiden uns zugeteilten Abschnitte bei bestem Herbstwetter ab.
Gegen Mittag übergaben wir den Inhalt unseres gut gefüllten Anhängers in die am Rathaus bereitgestellten Abfall-Container.
Dort empfing uns freudig - fest mit zupackend - unser Oberbürgermeister Marco Müller.
Nach erledigter Arbeit spendierte uns dieser zur besonderen Freude aller JunghelferInnen sogar ein Eis im Freien.
Herzlichen Dank dafür, sowie auch allen anderen Beteiligten an dieser Aktion!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP