Riesa, 29.08.2018, von Media Team OV Riesa

Besuch des THW Präsidenten Albrecht Broemme

Einmal im Leben...

muss man den THW Ortsverband Riesa besucht haben!
Dies dachte sich heute auch unser THW Präsident Albrecht Broemme.
Nachdem er sich vergangene Woche - an unserer letzten Einsatzstelle - bereits von der Leistungsfähigkeit unserer neuen 25.000 Liter-Grosspumpe überzeugen konnte, standen bei seinem ersten Besuch im Riesaer Ortsverband Gespräche mit den Helferinnen und Helfern im Mittelpunkt.
In den persönlichen Gesprächen interessierte ihn besonders was ...jeder THW‘ ler an individuellen Fähigkeiten mit in die THW-Mannschaft bringt.
Während er sich ausgiebig in unserer Liegenschaft umsah, wurde heute aber auch über zukünftige Herausforderungen und THW-interne Nachbesserungsmöglichkeiten diskutiert.
Begleitet wurde er durch den Landesbeauftragten des THW Landesverband Sachsen, Thüringen, den sächsischen Landessprecher Andreas Heinrich sowie einer Vertreterin der Regionalstelle Dresden.

Bei einem deftigen gemeinsamen Abendessen auf dem Hof unseres Ortsverbandes, rundeten wir den Besuch in lockerer Runde ab.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.